Die Feuerwehr der Gemeinde Grefrath gratuliert dem Feuerwehrkameraden und Schützenkönig Manfred Wolfers jun. und seiner Frau Katrin Lichtenstein, dem Feuerwehrkameraden und Minister Daniel Heller und seiner Frau Silke und dem Minister Michael Lennertz und seiner Frau Susanne. Wir wünschen allen Schützen und Gästen in Mülhausen ein tolles Schützenfest am kommenden Wochenende.

 

 

 

 

 
Waldbrände gefährden Lebensräume für Tiere und Pflanzen. 🦉🌳 Nur 5 % der Waldbrände sind auf natürliche Ursachen zurückzuführen. 🌲🔥 Darum ist es umso wichtiger, dass sich Besucherinnen und Besucher im Wald umsichtig verhalten.
Die wichtigsten Verhaltensregeln im Wald sind:
• Kein offenes Feuer im Wald oder in Waldnähe, außer an hierzu ausdrücklich ausgewiesenen Plätzen!
• Nicht Rauchen und keine Zigarettenreste fortwerfen! Dies gilt auch für die Autofahrt durch oder entlang eines Waldes!
• Keine Glasabfälle liegen lassen, sie könnten bei Sonnenbestrahlung als Brennglas wirken!
• Nicht mit dem Fahrzeug über entzündlichem Untergrund parken! Der Katalysator eines Kraftfahrzeugs erhitzt sich stark und kann einen Brand auslösen! Benutzen Sie nur ausgewiesene Parkflächen!
🚨🚒 Melden Sie kleine Schwelfeuer oder einen Brand sofort der Feuerwehr unter der Telefonnummer 112.
 
 
 

Am Mittwoch den 22.05.2019 fand eine gemeinsame Übung der Jugendfeuerwehren Kempen und Grefrath statt.

Angenommen wurde ein Brand in den Büros der Firma Transport Service Mäurers auf dem Pastoratshof. Vier Personen wurden vermisst.

Der zuerst eintreffende Löschzug Grefrath beginnt sofort mit der Menschenrettung unter Atemschutz. Parallel wird ein Löschangriff vorgenommen. Der Löschzug Kempen unterstützte bei allen Maßnahmen. Nachdem die vier Personen sehr schnell gefunden und gerettet wurden konnte auch das Feuer gelöscht werden.

JFUebung20191
JFUebung20192
JFUebung20193
JFUebung20194
JFUebung20195
JFUebung20196
JFUebung20197
JFUebung20198
JFUebung20199

Nachdem alle Gerätschaften wieder eingeräumt waren, wurde die Nachbesprechung bei einer Grillwurst und kalten Erfrischungsgetränken am Grefrather Gerätehaus abgehalten.

Natürlich waren die Gerätschaften auf die Jugendfeuerwehr abgestimmt und die Atemschutzgeräte wurden nachgebaut.

Grundsätzlich sucht die Jugendfeuerwehr und die Einsatzabteilungen der Gemeinde Grefrath immer interessierten Nachwuchs.

 siehe auch RP Online

Text / Fotos: Pressesprecher

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.