Die Feuerwehr der Gemeinde Grefrath gratuliert dem Feuerwehrkameraden und Schützenkönig Manfred Wolfers jun. und seiner Frau Katrin Lichtenstein, dem Feuerwehrkameraden und Minister Daniel Heller und seiner Frau Silke und dem Minister Michael Lennertz und seiner Frau Susanne. Wir wünschen allen Schützen und Gästen in Mülhausen ein tolles Schützenfest am kommenden Wochenende.

 

 

 

 

 
Waldbrände gefährden Lebensräume für Tiere und Pflanzen. 🦉🌳 Nur 5 % der Waldbrände sind auf natürliche Ursachen zurückzuführen. 🌲🔥 Darum ist es umso wichtiger, dass sich Besucherinnen und Besucher im Wald umsichtig verhalten.
Die wichtigsten Verhaltensregeln im Wald sind:
• Kein offenes Feuer im Wald oder in Waldnähe, außer an hierzu ausdrücklich ausgewiesenen Plätzen!
• Nicht Rauchen und keine Zigarettenreste fortwerfen! Dies gilt auch für die Autofahrt durch oder entlang eines Waldes!
• Keine Glasabfälle liegen lassen, sie könnten bei Sonnenbestrahlung als Brennglas wirken!
• Nicht mit dem Fahrzeug über entzündlichem Untergrund parken! Der Katalysator eines Kraftfahrzeugs erhitzt sich stark und kann einen Brand auslösen! Benutzen Sie nur ausgewiesene Parkflächen!
🚨🚒 Melden Sie kleine Schwelfeuer oder einen Brand sofort der Feuerwehr unter der Telefonnummer 112.
 
 
 

Wie in jedem Jahr fand auch in diesem Jahr an Fronleichnam wieder der Tag der offenen Tür der Feuerwehr Grefrath, Löschgruppe Mülhausen statt.
Die Kirchstr. wurde wieder im Bereich des Gerätehauses zu Gunsten von Zelten, Hüpfburg, Sandhaufen, Ponyreiten
und Getränkeausschank gesperrt.


Die Cafeteria der Feuerwehrfrauen, der Grillstand und der Getränkeausschank wurden von der Bevölkerung, den Schützenbruderschaften aus der Gemeinde Grefrath und der umliegenden Feuerwehren sowie von weiteren befreundeten Gruppierungen und Vereinen stark gefordert. Viele Besucher nutzen die Gelegenheit, sich mal das Gerätehaus und die Ausrüstung der Löschgruppe Mülhausen ganz genau anzuschauen.
Spannend war auch der traditionelle Feuerwehrwettkampf, wo die Jugendfeuerwehr Grefrath den Platz 1 verteidigen konnte. Platz 2 wurde direkt von drei Gruppen belegt (LZ Schmalbroich, LZ Oedt und LG Vinkrath). Platz 3 belegte der Gastgeber LG Mülhausen, der LZ Grefrath belegte den 4. Platz. Bestens organisiert wurde wieder der Wettkampf von Georg Honnen. Der Leiter der Feuerwehr Hans Konrad Funken und der Löschzugführer Oedt, Albert Mertens standen als Schiedsrichter zur Verfügung. Stündlich führte Alfred Knorr Interessierte durch die naheliegende Kirche St. Heinrich.
Der Löschgruppenführer Michael Heyer freute sich mit seinen aktiven Kameraden und den Mitgliedern der Ehrenabteilung über den regen Zuspruch.

Text und Bild: E. Laschet, Pressesprecher, Feuerwehr Grefrath

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.